#1

Rundschreiben an alle Mitarbeiter

in schau neet 25.09.2010 10:54
von Operationen
avatar

Rundschreiben an alle Mitarbeiter .

Liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen,

Wir akzeptieren ab sofort keine aerztliche
Krankenstandsbestaetigung als Beweis Ihrer
Krankheit. Wenn Sie in der Lage sind zum
Arzt
zu gehen, koennen Sie auch an die Arbeit
kommen.

Operationen:

Operationen sind Ihnen untersagt. Solange
Sie
Mitarbeiter dieser Firma sind, brauchen Sie
all Ihre Organe. Es ist Ihnen untersagt
etwas
entfernen zu lassen. Wir haben Sie intakt
eingestellt. Etwas entfernen zu lassen
bedeutet eine mutwillige Beschaedigung der
Personalstruktur und somit fristlose
Kuendigung.

Urlaub:

Jeder Mitarbeiter hat 104 freie Tage pro
Jahr. Diese heissen Samstag und Sonntag.

Sterbefall:

Das ist keine Entschuldigung um der Arbeit
fern zu bleiben. Es gibt nichts, dass Sie
fuer Ihren toten Freund oder Verwandten noch
tun koennen. Suchen Sie sich jemanden, der
Sie bei der Beisetzung vertritt. In
Ausnahmefaellen, in denen Ihre Anwesenheit
bei der Beerdigung unbedingt erforderlich
ist, sollten sie den Termin auf den spaeten
Nachmittag legen. Wir erlauben Ihnen die
Mittagspause durchzuarbeiten und dadurch
eine
halbe Stunde frueher zu gehen, sofern Ihre
taegliche Arbeit erledigt ist.

Eigener Tod:

Das ist der einzige Grund, der Ihre
Abwesenheit entschuldigen kann. Sie sind
verpflichtet dies 14 Tage im voraus
anzukuendigen, da Sie ja Ihren Nachfolger
noch einschulen muessen.

Toilettennutzung:

Es wird zu viel wertvolle Arbeitszeit auf
den
Toiletten vergeudet. In Zukunft wird die
Toilette in alphabetischer Reihenfolge laut
Plan benutzt.
Alle die mit 'A' beginnen zwischen
08:20 und 08:40, dann die mit 'B'
usw.
Sollte es Ihnen nicht moeglich sein in Ihrer
zugewiesenen Zeit Ihr Geschaeft zu
verrichten, muessen Sie bis zum naechsten
Tag
warten, wenn Ihr Name wieder an der Reihe
ist. In extremen Notfaellen koennen Sie mit
einem Mitarbeiter tauschen, sofern Sie die
schriftliche Einwilligung Ihres Vorgesetzten
haben. Die Toilettenzeit ist mit drei
Minuten
begrenzt. Danach ertoent ein Signalton, die
Tuere oeffnet automatisch und das Klopapier
wird eingezogen.

Mittagspause:

Duenne Leute haben eine Stunde, um mehr
essen
zu koennen, damit Sie gesuender aussehen.
Normale Leute haben eine halbe Stunde um
Ihre
Figur zu erhalten.
Dicke Leute haben fuenf Minuten. Das reicht
um eine Diaetpille zu schlucken und ein
Slimfast zu trinken.

Kleidungsvorschrift:

Sie haben sich entsprechend Ihres Gehaltes
zu
kleiden. Wenn Sie Designer Anzuege oder
Markenartikel tragen gehen wir davon aus,
dass Sie keine Gehaltserhoehung brauchen.

Danke fuer Ihr loyales Verhalten gegenueber
der Firma.
Wir sind dazu da, Ihnen eine positive
Arbeitserfahrung zu geben. Darum richten Sie
alle Fragen, Kommentare, Befuerchtungen,
Beschwerden, Frustrationen, Irritationen,
Aggressionen, Aengste, Vorschlaege usw. an
jemand anderen und nicht an uns.

Wir wuenschen einen produktiven Tag

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Danielnah
Forum Statistiken
Das Forum hat 65 Themen und 77 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de